Alexander Zverev
Alexander Zverev steht in Montpellier im Viertelfinale. Foto: Dita Alangkara

Alexander Zverev steht in Montpellier im Viertelfinale. Foto: Dita Alangkara

dpa

Alexander Zverev steht in Montpellier im Viertelfinale. Foto: Dita Alangkara

Montpellier (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat beim Turnier in Montpellier mit Mühe das Viertelfinale erreicht.

Der 19-Jährige aus Hamburg besiegte den Briten Aljaz Bedene mit 7:5, 3:6, 6:4. In der Runde der letzten Acht trifft der Weltranglisten-21. nun auf den Franzosen Jeremy Chardy.

Dustin Brown aus Winsen ist ebenfalls noch bei der mit rund 482 000 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Frankreich im Rennen. Der 32-Jährige trifft im Viertelfinale auf Benoit Paire aus Frankreich oder den Spanier Feliciano Lopez.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer