Ausgeschieden
Philipp Kohlschreiber verpasst das Viertelfinale in Wien. Foto: Christian Bruna

Philipp Kohlschreiber verpasst das Viertelfinale in Wien. Foto: Christian Bruna

dpa

Philipp Kohlschreiber verpasst das Viertelfinale in Wien. Foto: Christian Bruna

Wien (dpa) - Philipp Kohlschreiber ist beim Tennis-Turnier in Wien im Achtelfinale ausgeschieden. Der 33 Jahre alte Augsburger verlor am Donnerstag gegen den an Nummer sechs gesetzten Jo-Wilfried Tsonga mit 6:7 (6:8), 2:6.

Nach ausgeglichenem ersten Satz hatte Kohlschreiber dem Franzosen im zweiten Durchgang nichts mehr entgegenzusetzen und musste sich nach 1:29 Stunden geschlagen geben. Ebenfalls im Achtelfinale ausgeschieden ist Florian Mayer beim ATP-Turnier in Basel. Gegen Gilles Muller aus Luxemburg war der 33 Jahre alte Bayreuther beim 3:6, 2:6 chancenlos.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer