Federer zu stark

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Nichts war es für Mischa Zverev mit der zweiten Tennis-Sensation bei den Australian Open. Trotz der deutlichen Viertelfinal-Niederlage gegen Roger Federer fährt der wiedererstarkte Hamburger nun mit neuem Selbstvertrauen zum Davis-Cup-Spiel gegen Belgien. mehr

Nach Australian-Open-Aus

Zverev: «Ich hatte zumindest einen sehr guten Sitzplatz»

Manchmal wunderte sich Mischa Zverev, was für Bälle ihm Altmeister Roger Federer im Viertelfinale der Australian Open um die Ohren schlug. Trotzdem nimmt der Hamburger ein gutes Gefühl mit. mehr

Murray vorläufig nicht im britischen Davis-Cup-Aufgebot

Der Weltranglisten-Erste Andy Murray steht vorläufig nicht im Aufgebot der britischen Tennis-Auswahl für die Davis-Cup-Erstrundenpartie in Kanada. mehr

Davis-Cup-Team feiert Premiere der Brüder Zverev

Kurz nach den Australian Open trifft sich das deutsche Davis-Cup-Team für die Erstrundenpartie gegen Belgien in Frankfurt. Erstmals sollen zwei Brüder gemeinsam für Deutschland antreten. Ein erfahrener Tennis-Experte wird dann an der Bande fehlen. mehr

Pilic ist nicht mehr Berater des deutschen Davis-Cup-Teams

Niki Pilic hört als Berater des deutschen Davis-Cup-Teams auf. Das teilte der Deutsche Tennis Bund in Frankfurt am Main mit. mehr

Schweizer Wawrinka erster Herren-Halbfinalist

Drei Jahre nach seinem Australian-Open-Triumph steht der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka erneut im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Melbourne. mehr

Altmeisterin Venus Williams nach 2003 wieder im Halbfinale

Im Alter von 36 Jahren hat es Venus Williams in ihr zweites Halbfinale bei den Australian Open geschafft. Gegnerin der Altmeisterin ist Coco Vandeweghe, die nach dem Sieg über Angelique Kerber die nächste Favoritin ausschaltete. mehr

Auch Nadal und Serena Williams in Melbourne weiter dabei

Vom frühen Aus der Favoriten könnten bei den Australian Open die Altstars profitieren. Nach Roger Federer kam auch Rafael Nadal ins Viertelfinale. Am Tag nach der Pleite von Angelique Kerber machte es Serena Williams in Melbourne besser. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

VIDEOS SPORT


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG