Donbass Arena
Die Donbass Arena in der ostukrainischen Stadt Donezk. Foto: Photomig

Die Donbass Arena in der ostukrainischen Stadt Donezk. Foto: Photomig

Bei der EM 2012 finden in der Donbass Arena bis zu 50 000 Zuschauer Platz. Foto: Gernot Hensel

dpa, Bild 1 von 2

Die Donbass Arena in der ostukrainischen Stadt Donezk. Foto: Photomig

Name:Donbass Arena
Eigentümer:Schachtjor-Besitzer Rinat Achmetow
Sitze:50 000
Erbaut:2006-09
Fertigstellung:August 2009
Kosten:320 000 000 Euro
Verein:Schachtjor Donezk
Internet:www.shakhtar.com/en/
Adresse:Cheluskintsev 189e
83048 Donezk
Internet:www.donbass-arena.com/en/


Das Stadion

Rinat Achmetow, der vermutlich reichste Mann der Ukraine, schenkte seiner Heimatstadt für rund 300 Millionen Euro die mondäne Donbass Arena: Ein Fußballpalast für 50 000 Zuschauer im Range eines UEFA-Elitestadions, der mit einem Konzert von US-Star Beyoncé eröffnet wurde. Das bei der Errichtung federführende englische Ingenieurbüro Arup Ltd. war bereits am Bau der Münchner Allianz Arena beteiligt. Wie diese besticht die Donbass Arena mit einer farbig leuchtenden Außenhaut und allem erdenklichen Komfort für die Fans. In Donezk hofft man nach der EM auf den Zuschlag für die Austragung eines europäischen Cup-Finales.

Im Stadion Donezk werden folgende Spiele ausgetragen:

DatumBegegnungRundeZeit
11. JuniFrankreich - EnglandVorrunde Gr. D18.00 Uhr
15. JuniUkraine - FrankreichVorrunde Gr. D18.00 Uhr
19. JuniEngland - UkraineVorrunde Gr. D20.45 Uhr
23. JuniErster Gr. C - Zweiter Gr. D (VF3)Viertelfinale20.45 Uhr
27. JuniSieger VF1 - Sieger VF2 (HF1)Halbfinale20.45 Uhr

(Stand: Mai 2012)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer