Ban Ki Moon wird als erster UN-Generalsekretär auf einer IOC-Session sprechen. Foto: Rainer Jensen
Ban Ki Moon wird als erster UN-Generalsekretär auf einer IOC-Session sprechen. Foto: Rainer Jensen

Ban Ki Moon wird als erster UN-Generalsekretär auf einer IOC-Session sprechen. Foto: Rainer Jensen

dpa

Ban Ki Moon wird als erster UN-Generalsekretär auf einer IOC-Session sprechen. Foto: Rainer Jensen

Sotschi (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon wird auf der 126. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Sotschi sprechen.

«Er ist meiner Einladung gefolgt. Es ist das erste Mal, dass ein UN-Generalsekretär zu einer Session des IOC kommen und dort eine Rede halten wird», sagte IOC-Präsident Thomas Bach in Sotschi.

Ban Ki Moon wird auch an der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag teilnehmen, wie die UN bestätigte. Der Südkoreaner werde am Dienstag aus New York in Richtung Sotschi abfliegen und am Samstag von seiner Reise zurückkehren. Bei der Vollversammlung von Mittwoch bis Freitag soll die Diskussion um die Zukunft der olympischen Bewegung im Mittelpunkt stehen. Bis zum Jahresende soll ein Strategiepapier verabschiedet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer