Ankara (dpa) - Die russischen Volleyballerinnen haben sich für Olympia qualifiziert. Der Weltranglisten-Vierte setzte sich im Endspiel von Ankara in einer Neuauflage des EM-Finales von 2015 gegen die Niederlande um den Ex-Bundestrainer Giovanni Guidetti mit 3:1 (25:21, 22:25, 25:19, 25:20) durch.

Als Turniersieger haben die Russinnen das Ticket für Rio direkt gelöst. Den dritten Platz sicherte sich Italien mit einem 3:2 (25:23, 19:25, 25:23, 15:25, 15:13) gegen Gastgeber Türkei. Italien und die Niederlande können sich nun noch über ein Turnier im Mai in Japan für die Olympischen Spiele qualifizieren. Die deutschen Volleyballerinnen sind in Rio nicht dabei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer