Ehre
Benjamin Raich darf die österreichische Fahne tragen. Foto: Peter Klaunzer

Benjamin Raich darf die österreichische Fahne tragen. Foto: Peter Klaunzer

dpa

Benjamin Raich darf die österreichische Fahne tragen. Foto: Peter Klaunzer

Wien (dpa) - Doppel-Olympiasieger Benjamin Raich wird Österreichs Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier in Sotschi. Gemeinsam mit 129 weiteren Sportlern wurde der 35 Jahre alte Skirennfahrer vom Österreichischen Olympischen Komitee (ÖOC) für die Olympischen Winterspiele in Russland nominiert.

Insgesamt 89 Männer und 41 Frauen sollen für die Alpenrepublik um Medaillen kämpfen, so viele wie nie zuvor. Die bisherige Rekordmarke von 105 Athleten bei den Spielen 1998 wurde deutlich überschritten. «Wenn wir uns am Ende zwischen den 16 Medaillen in Vancouver und den 23 in Turin wiederfinden würden, wäre es ein großer Erfolg», sagte ÖOC-Präsident Karl Stoss.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer