Abgeschlagen
Claudia Pechstein wurde nur 13. im Massenstart-Finale. Foto: Peter Kneffel

Claudia Pechstein wurde nur 13. im Massenstart-Finale. Foto: Peter Kneffel

dpa

Claudia Pechstein wurde nur 13. im Massenstart-Finale. Foto: Peter Kneffel

Pyeongchang (dpa) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist bei der Olympia-Premiere im Massenstart klar an einer Medaille vorbeigelaufen. Die 46-Jährige wurde beim Sieg der Japanerin Nana Takagi 13. Silber ging an die Südkoreanerin Kim Bo Reum, Bronze an die Niederländerin Irene Schouten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer