Slopstyler
Bene Mayr wurde beim Weltcup in Breckenridge nur 67. Foto: Marius Becker

Bene Mayr wurde beim Weltcup in Breckenridge nur 67. Foto: Marius Becker

dpa

Bene Mayr wurde beim Weltcup in Breckenridge nur 67. Foto: Marius Becker

Breckenridge (dpa) - Vier Wochen vor den Olympischen Winterspielen wartet Freestyle-Skifahrer Bene Mayr im Slopestyle-Weltcup weiter auf ein gutes Resultat. Die Norm für Sotschi hat der 24-Jährige zwar bereits erfüllt, kam im amerikanischen Breckenridge aber nur auf Rang 67. Vor den Winterspielen gibt es noch einen weiteren Slopestyle-Weltcup am kommenden Wochenende in Gstaad. Teamkollege Florian Preuß kam beim Sieg von Junioren-Weltmeister Bobby Brown aus den USA auf Rang 48. Bei den Damen gewann die Amerikanerin Keri Hermann. Eine deutsche Starterin gab es nicht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer