Calgary (dpa) - Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli hat sich für einen Olympia-Einsatz in der neuen Disziplin Halfpipe empfohlen. Die Bayerin belegte in der Qualifikation zum Weltcup im kanadischen Calgary den elften Rang.

Schon vor dem Finale der besten zwölf Starterinnen weist sie damit in jedem Fall ein für Sotschi benötigtes Top-12-Resultat im Weltcup auf. Die 19-Jährige ist in diesem Winter nach einem Kreuzbandriss, einem Innenbandriss und einer Meniskusverletzung wieder zurück.

Bislang plant der Deutsche Skiverband in den vier neuen olympischen Freestyle-Disziplinen, Halfpipe und Slopestyle für Männer und Frauen, schon mit den Starts von Bene Mayr und Lisa Zimmermann. Beiden wird zugetraut, in Sotschi in den Medaillenkampf im Slopestyle eingreifen zu können.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer