Klarer Sieg
Christian Diener holte sich in Nizza über 200 Meter Rücken den Sieg. Foto: Ali Haider

Christian Diener holte sich in Nizza über 200 Meter Rücken den Sieg. Foto: Ali Haider

dpa

Christian Diener holte sich in Nizza über 200 Meter Rücken den Sieg. Foto: Ali Haider

Nizza (dpa) - Schwimmer Christian Diener ist mit einem Sieg in das Weltmeisterschafts-Jahr gestartet. Zum Auftakt der Golden Tour in Nizza war der EM-Zweite über 200 Meter Rücken in 1:58,82 Minuten nicht zu schlagen und kam zu einem klaren Erfolg.

Dritter wurde sein Potsdamer Teamkollege Yannick Lebherz (2:01,87). Über 50 Meter Freistil belegte Steffen Deibler beim Sieg von Frankreichs Olympiasieger Florent Manaudou (21,89) in 22,94 Sekunden Rang drei. Einen weiteren Podestplatz für das Team des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) gab es durch Hendrik Feldwehr. Der Essener belegte über 100 Meter Brust in 1:02,70 Minuten Rang drei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer