Rostock (dpa) - Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) bewirbt sich um die Europameisterschaften im Wasserspringen 2013 oder 2015 in Rostock.

«Ende März erfolgt in Luxemburg durch den Europäischen Schwimmverband LEN die Vergabe. Der Deutsche Schwimm-Verband wird sich mit der Hansestadt Rostock als Austragungsort bewerben», kündigte Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV, an. Die Hansestadt ist zuversichtlich. «Mit vereinten Kräften müssen wir es stemmen, das Championat an die Ostseeküste zu holen», sagte Rainer Milles vom Internationalen Springertag in Rostock.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer