Rührend
Foto: Steffen Schmidt

Foto: Steffen Schmidt

dpa

Foto: Steffen Schmidt

Da kullerten die Tränen bei Cristiano Ronaldo und selbst sein Sohn konnte ihn nicht trösten. Der portugiesische Stürmer von Real Madrid wurde zum Weltfußballer des Jahres 2013 gewählt. Für Ronaldo ist es die zweite Auszeichnung als Weltfußballer des Jahres nach 2008. Foto: Steffen Schmidt

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer