wza_119x120_488195.jpeg
Von Christoph Fischer.

Von Christoph Fischer.

Von Christoph Fischer.

Wirklich überraschend ist es nicht mehr, aber erschütternd bleibt es trotzdem. Stefan Schumacher galt einmal als die Zukunft des Radsports in Deutschland. Er hat alles verschleudert, was einmal eine große Karriere werden sollte. Dass der ehemalige Gerolsteiner-Teamchef Michael Holczer vom fortgesetzten Betrug seiner Leute nichts gewusst haben will und auf neue Enthüllungen stets ratlos reagiert, wirkt auch nicht mehr glaubwürdig. Die Respektlosigkeit dieser Szene ist grenzenlos. Denjenigen gegenüber, die sich - trotz endloser Dopingfälle - vor Ort in den Vereinen immer noch um Radsport bemühen.

christoph.fischer@wz-plus.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer