Verletzt
Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum muss nach einem Sturz eine Zwangspause einlegen. Foto: Uwe Anspach

Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum muss nach einem Sturz eine Zwangspause einlegen. Foto: Uwe Anspach

dpa

Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum muss nach einem Sturz eine Zwangspause einlegen. Foto: Uwe Anspach

Wellington (dpa) - Die Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum muss nach einem Sturz einige Wochen pausieren.

Die 47-Jährige aus dem niedersächsischen Thedinghausen stürzte bei einer Turnierserie in Wellington (USA) und brach sich nach eigenen Angaben zwei Rippen. Ihr Pferd Comanche sei «wohlauf».

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer