München (dpa) - Der Ire Jonathan Gordon hat bei der Pferd International das Championat von München gewonnen. Der Springreiter verwies auf Fellini den Altheimer Marcel Marschall auf Castigo und Jana Wargers aus Emsdetten mit Gicco auf die Ränge zwei und drei.

Alle drei Paare waren im Stechen ohne Strafpunkte geblieben. Gordon und Fellini waren das schnellste Paar im entscheidenden Durchgang. Insgesamt hatten sich elf Starter für das Stechen qualifiziert. Höhepunkt des Turniers ist am Sonntag der Große Preis von Bayern, in dem 61 500 Euro ausgeschüttet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer