Erfolgreich
Mario Stevens gewann das Springen in Neustadt/Dosse. Foto: Uwe Anspach

Mario Stevens gewann das Springen in Neustadt/Dosse. Foto: Uwe Anspach

dpa

Mario Stevens gewann das Springen in Neustadt/Dosse. Foto: Uwe Anspach

Neustadt/Dosse (dpa) - Am zweiten Tag des internationalen Springreiter-Turniers im brandenburgischen Neustadt/Dosse hat Mario Stevens aus Molbergen für den einzigen deutschen Sieg gesorgt. Der 29 Jahre alte Springreiter gewann mit dem 14-jährigen Wallach D'Avignon eine der fünf Prüfungen des Tages.

Siege feierten zudem Denise Svensson aus Schweden, Peter Keulen aus Belgien, die Schweizerin Fiona Meier und Monica Bugge Skibstedt aus Dänemark. Höhepunkt des zum 13. Mal ausgetragenen Turniers sind die Springen am Wochenende, bei denen Weltcuppunkte vergeben werden. Insgesamt stehen in Neustadt/Dosse 26 Prüfungen auf dem Programm. Das Preisgeld beträgt 71 000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer