Bremen (dpa) - Felix Haßmann hat das internationale Eröffnungsspringen des Drei-Sterne-Turniers in Bremen gewonnen. Mit Kira blieb der jüngere Bruder des dreifachen Derbysiegers Toni Haßmann fehlerfrei in 52,30 Sekunden.

Fast eineinhalb Sekunden langsamer als der 25-Jährige aus Lienen war der zweitplatzierte Ägypter Karim El Zoghby mit Urona. Rang drei ging an den Italiener Emanuele Gaudiano und Dassino. Die Bremer Höhepunkte für die internationalen Springreiter sind am Samstag die Team-Trophy und der Große Preis am Sonntag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer