Ulla Salzgeber
Ulla Salzgeber hat mit Herzruf's Erbe die Kür gewonnen. Foto: Daniel Maurer

Ulla Salzgeber hat mit Herzruf's Erbe die Kür gewonnen. Foto: Daniel Maurer

dpa

Ulla Salzgeber hat mit Herzruf's Erbe die Kür gewonnen. Foto: Daniel Maurer

Frankfurt/Main (dpa) - Dressurreiterin Ulla Salzgeber hat beim Frankfurter Festhallenturnier zum zweiten Mal die Grand-Prix-Kür gewonnen.

Die zweimalige Team-Olympiasiegerin aus Bad Wörishofen siegte mit ihrem Pferd Herzruf's Erbe mit einem hauchdünnen Vorsprung von nicht einmal einem Prozentpunkt. Die Richter bewerteten die Vorstellung des Paares mit 77,725 Prozent, die Zweitplatzierte Dorothee Schneider aus Framersheim erhielt mit Forward Looking 77,000 Prozent. Dritte wurde die Spanierin Beatriz Ferrer-Salat mit Sir Radjah (73,900). Salzgeber hatte bereits vor vier Jahren die Kür in Frankfurt gewonnen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer