London (dpa) - Die niederländische Dressurreiterin Adelinde Cornelissen hat beim Turnier in London die Weltcup-Prüfung gewonnen. Deutsche Reiter waren nicht am Start.

Für ihre Vorstellung mit ihrem Pferd Parzival erhielt Cornelissen 83,550 Prozentpunkte. Zweite wurde die Britin Laura Bechtolsheimer mit Mistral Hojris (80,050), gefolgt von dem Niederländer Edward Gal mit Sisther de Jeu (77,050). Die nächsten Weltcup-Punkte können die Dressurreiter bereits am Sonntag während des Turniers in Frankfurt am Main sammeln.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer