Pforzheim (dpa) - Der Belgier Dries Dekkers hat das Eröffnungsspringen beim Reitturnier um den Goldstadt Cup in Pforzheim gewonnen. Der 21-Jährige blieb mit dem acht Jahre alten Hengst Havanna in 59,66 Sekunden ohne Fehler.

Damit gelang Dekkers auf dem Buckenberg als einzigem der 42 Starter eine Zeit unter einer Minute. Auf den zweiten Platz ritt Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) mit der Westfalenstute Quick Step (0/61,06) vor Kathrin Müller (Arnsberg) mit Rhapsodie (61,49). Altmeister Hugo Simon (Österreich) wurde im Sattel des Holsteiner Wallachs Freddy Vierter (0/61,97). Das Turnier dauert noch bis Sonntag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer