Ludger Beerbaum springt mit Chiara in Basel über ein Hindernis. Foto: Georgios Kefalas
Ludger Beerbaum springt mit Chiara in Basel über ein Hindernis. Foto: Georgios Kefalas

Ludger Beerbaum springt mit Chiara in Basel über ein Hindernis. Foto: Georgios Kefalas

dpa

Ludger Beerbaum springt mit Chiara in Basel über ein Hindernis. Foto: Georgios Kefalas

Basel (dpa) - Springreiter Ludger Beerbaum hat den Sieg beim Großen Preis in Basel knapp verpasst.

Auf Chiara ritt Beerbaum in 43,52 Sekunden die zweitschnellste Runde vor Marcus Ehning auf Cornado NRW. Den Sieg sicherte sich der Schwede Rolf-Göran Bengtsson auf Casall ASK in 43,25 Sekunden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer