17. Juli 2016 - 18:10 Uhr

CHIO-Überraschungssieger Weishaupt «überglücklich»

Aachen (dpa) - Überraschungssieger Philipp Weishaupt sank auf die Knie. Der 30 Jahre alte Springreiter konnte gar nicht glauben, dass er tatsächlich den wichtigsten Großen Preis der Welt gewonnen hatte. «Ich kann es überhaupt nicht fassen», sagte der 30-Jährige aus Riesenbeck nach dem unerwarteten... mehr

16. Juli 2016 - 19:43 Uhr

CHIO im Zeichen von Rio: Michaels-Beerbaum nur Ersatz

Aachen (dpa) - Platz eins in der Dressur, Platz zwei in der Vielseitigkeit: Die deutschen Reiter machten die Fans am vorletzten Tag des CHIO in Aachen glücklich. Unglücklich war hingegen Meredith Michaels-Beerbaum, die von ihrer Reservistenrolle bei den Olympischen Spielen in Rio erfuhr. Die... mehr

16. Juli 2016 - 15:24 Uhr

Deutsches Dressur-Team gewinnt Nationenpreis in Aachen

Aachen (dpa) - Das deutsche Dressur-Team hat unangefochten den Nationenpreis beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Quartett gewann nach Grand Prix und Special mit großem Vorsprung vor den USA und Dänemark. Da die Topteams aus den Niederlanden und Großbritannien fehlten, hatte die Gastgeber-Mannschaft... mehr

16. Juli 2016 - 13:44 Uhr

Deutsche Vielseitigkeitsreiter bei CHIO auf Rang zwei

Aachen (dpa) - Die deutsche Vielseitigkeits-Mannschaft hat beim CHIO in Aachen Platz zwei belegt. Das Team um Doppel-Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit Sam musste sich nach Dressur, Springen und Geländeritt nur Australien geschlagen geben. Dritter wurde aus Großbritannien. «Das ist kein... mehr

15. Juli 2016 - 17:21 Uhr

CHIO: Erneuter Lamaze-Sieg und Gala für Winkler

Aachen (dpa) - Hans-Günter Winkler und Eric Lamaze waren am vierten CHIO-Tag die gefeierten Stars in Aachen. Der bald 90 Jahre alte Winkler wurde mit einer Gala-Veranstaltung vor rund 20 000 Zuschauern geehrt, diese feierten anschließend den Sieg des Kanadiers Lamaze. «Das ist wie ein gefühlter... mehr

15. Juli 2016 - 12:50 Uhr

Bundestrainer hat vor Rio ein Springreiter-«Luxusproblem»

Aachen (dpa) - Sogar die niederländische Konkurrenz atmete auf. «Endlich», sagte Weltmeister Jeroen Dubbeldam, nachdem er Otto Becker zum ersten Nationenpreis-Sieg beim CHIO in Aachen gratulierte hatte. «Endlich», sagte auch Julia Becker, die Frau des deutschen Bundestrainers. Schmunzelnd verriet... mehr

15. Juli 2016 - 11:14 Uhr

Kanadischer Rekord-Olympionike Millar nicht in Rio dabei

Toronto (dpa) - Der Rekord-Olympionike Ian Millar wird nicht bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten. Der kanadische Springreiter wurde nicht nominiert. Der 69-Jährige hat bisher an zehn Spielen teilgenommen. Die Millar-Tradition setzt nun seine Tochter Amy Millar fort, die mit ihrem... mehr

14. Juli 2016 - 23:15 Uhr

«Qual der Wahl» nach Springreiter-Sieg im Nationenpreis

Aachen (dpa) - Nach dem Sieg dachte der Bundestrainer schon an Rio. «Wir haben jetzt die Qual der Wahl», sagte Otto Becker nach Platz eins im Nationenpreis von Aachen. Er muss aus fünf Reitern einen als Ersatzmann für die Olympischen Spiele benennen. «Wenn alle fit bleiben, muss ich einem sagen,... mehr

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG