Christopher Froome wird wieder in Australien in die Saison starten. Foto: Javier Lizon
Christopher Froome wird wieder in Australien in die Saison starten. Foto: Javier Lizon

Christopher Froome wird wieder in Australien in die Saison starten. Foto: Javier Lizon

dpa

Christopher Froome wird wieder in Australien in die Saison starten. Foto: Javier Lizon

London (dpa) - Der dreifache Tour-de-France-Gewinner Chris Froome beginnt die neue Rad-Saison wie im Vorjahr beim Cadel Evans Great Ocean Race am 29. Januar in Australien.

Danach geht der 32 Jahre alte Brite vom 1. bis 5. Februar bei der Herald-Sun-Tour an den Start. Froomes großes Saisonziel ist die Verteidigung des Gelben Trikots. Zum Tour-Auftakt am 2. und 3. Juli 2017 wird sich der Sky-Kapitän beim Grand Départ der Frankreich-Rundfahrt in Düsseldorf zum ersten Mal persönlich den deutschen Fans präsentieren. Sein erfolgreiches Jahr 2016 hatte Froome im vergangenen Januar mit einem Sieg in Australien eröffnet.

«Ich beginne die Saison gerne in Australien, das Wetter ist gut, und das Publikum ist spitze. Wir werden mit einem starken Team antreten, und ich hoffe, wieder gewinnen zu können - das wär der ideale Kickoff für die Saison», sagte Froome.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer