Spitzenreiter
Simon Gerrans ist der Spitzenreiter der Tour Down Under. Foto: Dan Peled

Simon Gerrans ist der Spitzenreiter der Tour Down Under. Foto: Dan Peled

dpa

Simon Gerrans ist der Spitzenreiter der Tour Down Under. Foto: Dan Peled

Willunga Hill (dpa) - Der zweimalige Gesamtsieger Simon Gerrans geht als Führender in die letzte Etappe der Tour Down Under. Der Australier hat einen Vorsprung von einer Sekunde auf seinen Landsmann und früheren Tour-de-France-Sieger Cadel Evans.

Die fünfte und vorletzte Etappe gewann der Australier Richie Porte. Er setzte sich über 151,5 Kilometer von McLaren Vale nach Willunga Hill vor dem Italiener Diego Ulissi und Gerrans durch. Evans fuhr als Sechster durchs Ziel. André Greipel kam auf Platz 54. Tags zuvor hatte der Radprofi aus Rostock die vierte Etappe gewonnen.

Gerrans beendete die Rundfahrt in seiner Heimat schon 2006 und 2012 als Gesamtsieger und könnte nun als erster Radprofi überhaupt zum dritten Mal bei der Tour Down Under triumphieren. Zum Abschluss steht der Stadtkurs in Adelaide über 85,5 Kilometer an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer