Das Berliner Sechstagerennen findet im Velodrom statt. Foto: Arno Burgi
Das Berliner Sechstagerennen findet im Velodrom statt. Foto: Arno Burgi

Das Berliner Sechstagerennen findet im Velodrom statt. Foto: Arno Burgi

dpa

Das Berliner Sechstagerennen findet im Velodrom statt. Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa) - Leif Lampater (Rosenheim) und Jasper de Buyst (Belgien) liegen beim Berliner Sechstagerennen auch in der dritten Nacht vorne. Das Team erzielte einen Rundengewinn und hat nun 176 Punkte in der Gesamtwertung, wie der Veranstalter mitteilte.

Zweitplatziert sind Kenny de Ketele (Belgien) und Andreas Müller (Berlin) mit 147 Punkten vor dem deutschen Duo Marcel Kalz und Robert Bartko (120 Punkte). Die ersten fünf Mannschaften liegen in einer Runde. Das Radrennen hat am Donnerstag begonnen und dauert bis kommenden Dienstag. Die Veranstalter rechnen mit insgesamt 70 000 Besuchern im Berliner Velodrom.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer