Unauffällig
Lance Armstrong kam mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Lance Armstrong kam mit dem Hauptfeld ins Ziel.

dpa

Lance Armstrong kam mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Stirling (dpa) - Vorjahressieger André Greipel muss bei der Tour Down Under weiter auf seinen ersten Erfolg warten. Der Rostocker Sprinter kam beim Etappensieg des Australiers Michael Matthews als Zweiter ins Ziel.

Dritter im Ziel des 129 Kilometer langen Streckenabschnitts von Unley nach Stirling wurde Matthew Goss (Australien), der die Führung in der Gesamtwertung übernahm. Supersprinter Greipel vom Team Omega Pharma-Lotto, schon am 18. Januar Tageszweiter, hat nach der dritten Etappe einen Rückstand von zwei Sekunden.

Tour-de-France-Rekordsieger Lance Armstrong kam bei seinem letzten Rennen außerhalb der USA bei Temperaturen von knapp 40 Grad mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer