Amsterdam (dpa) - Der Radsport-Zweitligist NetApp hat auch ohne große Namen weiter die Erstklassigkeit im Visier. «Unser Ziel für 2012 ist die ProTour», bekräftige Team-Manager Ralph Denk bei der offiziellen Präsentation seiner 17 Fahrer starken ProContinental-Mannschaft in Amsterdam.

Nach dem Aus der Milram-Mannschaft ist NetApp augenblicklich der Elite-Rennstall in Deutschland. Die Kalifornien-Rundfahrt und die Cyclassics in Hamburg sind 2011 die Saison-Höhepunkte für NetApp. Diese beiden Renn-Einladungen verkündeten die Team-Verantwortlichen voller Stolz. Das High-Tech- Unternehmen mit Hauptsitz in Kalifornien ist mit seiner Radsport- Abteilung bei den großen Rennen auf Wildcards angewiesen. Damit steht es in direkter harter Konkurrenz zu Teams, die weit prominenter besetzt sind und wie Geox zum Beispiel in Carlos Sastre und Denis Mentschow mit Tour-, Giro- und Vuelta-Siegern punkten können.

Im nächsten Jahr will die von den Ex-Profis Jens Heppner und Enrico Poitschke geleitete Formation die höchste internationale Stufe erklimmen, was ein automatisches Startrecht bei den großen Rennen garantieren würde. Dazu wäre allerdings eine Vervielfachung des jetzigen Etats vonnöten. Das Unternehmen prüfe zurzeit - «ergebnisoffen» - ein weiteres Engagements im Radsport bis 2014, teilte General-Manager Andreas König mit. Die mit einer deutschen Lizenz ausgestattete Mannschaft sei «finanziell gut aufgestellt», teilte er weiter mit, ohne konkrete Zahlen zu nennen.

NetApp, in der Europa-Rangliste des Internationalen Radsport- Verbandes UCI an Nummer 33 geführt, aber immerhin als bester Neuling ausgezeichnet, geht mit 17 meist weniger bekannten Profis in die Saison. «Bei uns macht's die Mischung aus erfahrenen und jungen Fahrern», sagte Team-Manager Denk. Das erste Rennen 2011 findet bei der Mallorca-Challenge im Anschluss an ein Trainingslager statt, das auf der Baleareninsel in der kommenden Woche beginnt.

Der Rennstall, der an seinem Sitz im belgischen Kelmis laut Denk auch über eine Höhenkammer verfügt, verbuchte in seinem Premierenjahr 2010 sechs Siege.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer