Marcel Kittel
Marcel Kittel konnte seine Führung in der Gesamtwertung nicht verteidigen. Foto: Daniel Dal Zennaro

Marcel Kittel konnte seine Führung in der Gesamtwertung nicht verteidigen. Foto: Daniel Dal Zennaro

dpa

Marcel Kittel konnte seine Führung in der Gesamtwertung nicht verteidigen. Foto: Daniel Dal Zennaro

Dubai (dpa) - Durch einen Massensturz kurz vor dem Ziel hat Marcel Kittel auf der 2. Etappe der Dubai-Rundfahrt nicht in die Entscheidung eingreifen können.

Der Vortagessieger musste wie sein britischer Sprint-Rivale Mark Cavendish kurz vor dem Schluss der 188 Kilometer von Dubai nach Palm Jumeirah stoppen. Der Italiener Elia Viviani gewann den Tagesabschnitt und übernahm von Kittel auch die Gesamtführung. Der 27 Jahre alte Thüringer vom Etixx-Quick-Step-Team rangiert auf Rang zwei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer