Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen
Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen

Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Zur Halbzeit des 51. Bremer Sechstagerennens führen drei rundengleiche Teams das Feld an. In der dritten Nacht behielten der Berliner Marcel Kalz und der Däne Alex Rasmussen mit 200 Punkten den ersten Platz, büßten allerdings ihren Rundenvorsprung ein, wie der Veranstalter mitteilte.

Leif Lampater (Waiblingen) und Wim Stroetinga (Niederlande) hatten 141 Punkte und belegten den zweiten Rang. Auf Platz drei folgten Christian Grasmann (München) und Marc Hester (Dänemark) mit 131 Punkten. Stroetinga griff nach überstandenem Magen-Darm-Virus und Grasmann nach einem Sturz erstmals wieder in den Wettbewerb ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer