André Greipel
André Greipel gewann die dritte Etappe der Türkei-Rundfahrt. Foto: Sebastien Nogier

André Greipel gewann die dritte Etappe der Türkei-Rundfahrt. Foto: Sebastien Nogier

dpa

André Greipel gewann die dritte Etappe der Türkei-Rundfahrt. Foto: Sebastien Nogier

Konya (dpa) - Der zehnmalige Tour-de-France-Etappensieger André Greipel hat seinen dritten Saisonsieg eingefahren.

Der in Rostock geborene Radprofi holte sich auf der dritten Etappe der Türkei-Rundfahrt über 158,9 Kilometer von Aksaray nach Konya überlegen den Tagessieg im Schlusssprint einer achtköpfigen Gruppe vor dem Italiener Alberto Cecchin und seinem belgischen Teamkollegen Kris Boeckmans.

Greipels Lotto-Soudal-Team hatte die dritte Etappe dominiert. Bei Seitenwind hatten die Fahrer der belgischen Mannschaft ein Loch zum Hauptfeld aufgerissen und sich nicht mehr einholen lassen. So gehörten gleich sechs Lotto-Fahrer der Spitzengruppe an, die mit über zwei Minuten Vorsprung das Ziel erreichte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer