Cadel Evans hat die Gesamtführung bei der Tour Down Under übernommen. Foto: Dan Peled
Cadel Evans hat die Gesamtführung bei der Tour Down Under übernommen. Foto: Dan Peled

Cadel Evans hat die Gesamtführung bei der Tour Down Under übernommen. Foto: Dan Peled

dpa

Cadel Evans hat die Gesamtführung bei der Tour Down Under übernommen. Foto: Dan Peled

Campbelltown (dpa) - Ex-Weltmeister Cadel Evans hat die dritte Etappe der Tour Down Under gewonnen und sich damit an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt.

Der australische Radprofi konnte auf dem 145 Kilometer langen Tagesabschnitt von Norwood nach Campbelltown dank einer erfolgreichen Attacke am letzten Anstieg kurz vor dem Ziel jubeln.

Im Klassement des ersten WorldTour-Rennens der Saison liegt der Tour-de-France-Champion von 2011 und Weltmeister von 2009 nun zwölf Sekunden vor seinem Landsmann Simon Gerrans und 15 Sekunden vor Diego Ulissi aus Italien, die die beiden ersten Etappen gewonnen hatten. Die Tour Down Under endet am 26. Januar in Adelaide.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer