Verhandlung
Alberto Contadors Fall wird vor dem CAS verhandelt. Foto: Dominic Favre

Alberto Contadors Fall wird vor dem CAS verhandelt. Foto: Dominic Favre

dpa

Alberto Contadors Fall wird vor dem CAS verhandelt. Foto: Dominic Favre

Berlin (dpa) - Radprofi Alberto Contador wird erst in der zweiten Januar-Hälfte sein Urteil vom Internationalen Sportgerichtshof CAS erhalten.

CAS-Generalsekretär Matthieu Reeb sagte der französischen Onlineplattform «rmcsport.fr», eine Entscheidung in der Doping-Causa werde «zwischen 15. und 20. Januar» veröffentlicht. Beim dreifachen Tour-de-France-Sieger aus Spanien war im Juli 2010 ein positiver Test auf das Kälbermastmittel Clenbuterol entnommen worden. Contador beteuerte stets seine Unschuld, auch beim viertägigen Prozess vor dem CAS im vergangenen November. Bei einem Schuldspruch droht ihm eine Sperre und die Aberkennung all seiner Siege seit eineinhalb Jahren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer