Bremer Sechstagerennen
Beim 53. Bremer Sechstagerennen holten Marcel Kalz und Iljo Keisse den Sieg. Foto: Carmen Jaspersen

Beim 53. Bremer Sechstagerennen holten Marcel Kalz und Iljo Keisse den Sieg. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Beim 53. Bremer Sechstagerennen holten Marcel Kalz und Iljo Keisse den Sieg. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Titelverteidiger Christian Grasmann hat das Bremer Sechstagerennen wegen Fiebers abbrechen müssen. Der Radprofi aus München hatte bereits am Montag ausgesetzt, am Dienstag wurde er dann von der Rennärztin «für rennuntauglich erklärt», wie die Veranstalter mitteilten.

Grasmann kann seinen Erfolg aus dem Vorjahr zusammen mit dem Belgier Kenny De Ketele damit nicht mehr wiederholen. Vor dem letzten Tag lagen Marcel Kalz und Iljo Keisse in der Gesamtwertung vorne. Die Radrennfahrer hatten am Montag die Große Jagd gewonnen und liegen eine Runde vor der dänisch-niederländischen Paarung Jesper Mørkøv und Yoeri Havi.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer