Bremen (dpa) - Robert Bartko und Robert Bengsch (Potsdam/Berlin) haben ihre Führung beim 47. Bremer Sechstagerennen verteidigt.

Auf Rang zwei mit einer Runde Rückstand folgt nach dem Rennen am Nachmittag der Titelverteidiger Franco Marvulli mit seinem Partner Alexander Aeschbach (Schweiz). Das Duo Leif Lampater/Christian Grasmann (Rosenheim/Irschenberg) schob sich nach dem vierten Renntag von Platz fünf auf Rang drei vor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer