In Gelb
Jasper de Buyst (2.v.l.) und Leif Lampater (M.) führen weiterhin in Berlin. Foto: Oliver Mehlis

Jasper de Buyst (2.v.l.) und Leif Lampater (M.) führen weiterhin in Berlin. Foto: Oliver Mehlis

dpa

Jasper de Buyst (2.v.l.) und Leif Lampater (M.) führen weiterhin in Berlin. Foto: Oliver Mehlis

Berlin (dpa) - Leif Lampater aus Rosenheim und der Belgier Jasper de Buyst haben ihre Führung beim Berliner Sechstagerennen weiter ausgebaut.

Das deutsch-belgische Duo hat nach dem Familien-Sonntag, der traditionell tagsüber ausgefahren wird, 211 Punkte auf dem Konto, wie die Veranstalter mitteilten. Dahinter rangieren Kenny de Ketele (Belgien) und Andreas Müller (Berlin). Die Lokalmatadore Robert Bartko und Theo Reinhardt liegen mit 139 Zählern auf dem dritten Platz. Die Sieger des 103. Berliner Sechstagerennens werden am Dienstag gekürt. Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr insgesamt 70 000 Besucher im Velodrom.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer