7. Dezember 2017 - 13:09 Uhr

Weltverband UCI verlängert Dopingsperre gegen Sinkewitz

Der Radsport-Weltverband UCI hat die achtjährige Dopingsperre gegen den Ex-Profi Patrik Sinkewitz bis zum 16. August 2024 verlängert. Das geht aus einer von der UCI aktualisierten Liste aller gesperrten Fahrer hervor. mehr

7. Dezember 2017 - 13:06 Uhr

46 Jahre alter Radprofi Rebellin fährt weiter

Der 46 Jahre alte italienische Radprofi Davide Rebellin kann sich vorstellen, noch bis 50 aktiv zu sein. mehr

5. Dezember 2017 - 11:35 Uhr

Rad-Weltmeister Sagan und UCI beenden Streit

Die UCI hat eingelenkt. Rad-Weltmeister Peter Sagan hat es schwarz auf weiß: Der Bora-hangrohe-Kapitän hat den Sturz auf der 4. Tour-Etappe in Vittel nicht absichtlich verursacht. Sein Rennausschluss war ungerechtfertigt. mehr

4. Dezember 2017 - 12:17 Uhr

Vogel «schüchtert Konkurrenz ein»: Wieder Dreifach-Sieg

Kristina Vogel hat erneut das Triple geschafft. Nach ihrem Erfolg im Sprint siegte die Erfurterin beim Bahn-Weltcup im kanadischen Milton zusammen mit Miriam Welte (Kaiserslautern) auch im Teamsprint sowie im Keirin-Finale. mehr

30. November 2017 - 15:03 Uhr

Giro 2018 als Spektakel: Froome versucht Triple

Politischer Streit begleitet den für 4. Mai 2018 in Jerusalem geplanten Start des 101. Giro d'Italia. Israels Regierung drohte gar mit Streichung von Mitteln. Der viermalige Tour-Sieger Froome steht zum ersten Mal nach 2010 wieder Start und peilt Rekorde an. mehr

30. November 2017 - 15:00 Uhr

Streit um Giro-Start in Jerusalem teilweise beigelegt

Der Giro d'Italia wird im kommenden Jahr erstmals außerhalb Europas gestartet. Die ersten drei Etappen des Radrennens sollen in Israel stattfinden. Der Start in Jerusalem wirft politisch einige heikle Fragen auf. mehr

15. November 2017 - 14:09 Uhr

Keine Strafen für Wiggins und Team Sky

Der ehemalige Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins und der britische Radsport-Rennstall Sky müssen keine Strafen wegen eines möglichen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln befürchten. mehr

13. November 2017 - 12:12 Uhr

CAS-Verhandlung wegen Tour-Ausschluss Sagans am 5. Dezember

Der über vier Monate zurück liegende Tour-Ausschluss des dreimaligen Rad-Weltmeisters Peter Sagan hat ein weiteres Nachspiel. Der CAS entscheidet am 5. Dezember, ob Sagan ein Foul begangen hat und seine Disqualifikation gerechtfertigt war. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

VIDEOS SPORT


Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG