21. September 2016 - 17:08 Uhr

Kittel und Greipel bei Eneco-Tour chancenlos

Ardooie (dpa) - Auch bei der zweiten Sprintentscheidung der Eneco-Tour sind die deutschen Asse chancenlos geblieben. Radprofi Marcel Kittel und Rivale André Greipel mussten sich nach 186 Kilometern von Blankenberge nach Ardooie mit den Plätzen acht und neun begnügen. Den Sieg holte sich Welt- und... mehr

20. September 2016 - 17:04 Uhr

Australier Dennis gewinnt Zeitfahren der Eneco-Tour

Breda (dpa) - Rohan Dennis hat das 9,6 Kilometer lange Einzelzeitfahren bei der Eneco-Tour gewonnen und das Leadertrikot vom Niederländer Dylan Groenewegen übernommen. Der 26 Jahre alte Radprofi aus Australien, der im Frühjahr 2015 fast drei Monate im Besitz des Stunden-Weltrekords war, fuhr in... mehr

20. September 2016 - 14:50 Uhr

Leopold König kehrt ins Bora-Team zurück

Berlin (dpa) - Radprofi Leopold König kommt zurück und namhafte sportliche Leiter sollen folgen: Das Bora-Team von Ralph Denk verstärkt sich weiter in großem Stil. Ende November soll die sicher erwartete WorldTour-Lizenz durch den Weltverband UCI zugeteilt werden. «Wir haben sehr gute Chancen. Wir... mehr

18. September 2016 - 19:22 Uhr

Weltmeister Sagan holt auch EM-Titel - Deutsche ohne Chance

Plumelec/Frankreich (dpa) - Rad-Weltmeister Peter Sagan hat sich auch den Europameister-Titel der Elite geholt. Bei der EM-Premiere auf dem schweren Rundkurs in Plumelec in der Bretagne sicherte sich der 26-jährige Slowake nach 236,3 Kilometern überlegen die Goldmedaille. Die von Ex-Meister Emanuel... mehr

15. September 2016 - 17:19 Uhr

Degenkolb-Team bestätigt: Contador hat unterschrieben

Zürich (dpa) - Der 33 Jahre alte Radprofi Alberto Contador fährt in der kommenden Saison beim Team Trek-Segafredo an der Seite von John Degenkolb aus Oberursel. Die Mannschaft sei stolz, die Verpflichtung des zweimaligen Tour-de-France-Siegers aus Spanien vermelden zu können, hieß es am Donnerstag... mehr

12. September 2016 - 14:46 Uhr

Vuelta-Sieger Quintana verlängert bei Movistar

Madrid (dpa) - Vuelta-Sieger Nairo Quintana hat sich mit dem Radsport-Team Movistar auf einen neuen Kontrakt geeinigt. Der 26-jährige Kolumbianer verlängerte bis 2019. Auch der Spanier Alejandro Valverde soll kurz vor einer Vertragsverlängerung stehen. Wie die Mannschaft am Montag außerdem... mehr

11. September 2016 - 20:34 Uhr

Quintana entzaubert Froome - «Wollte einfach Erster sein»

Madrid (dpa) - Nairo Quintana und Chris Froome fuhren Seiten an Seite Richtung Madrid und genehmigten sich auf der Triumphfahrt zum Abschluss der Vuelta ein Glas Sekt. Harmonisch ging es zu zwischen den beiden großen Rundfahrern, nachdem sie sich drei Wochen lang einen erbitterten Zweikampf... mehr

9. September 2016 - 18:11 Uhr

Froome holt Zeitfahr-Sieg bei Vuelta

Xàbia/Calp (dpa) - Zwei Tage vor dem Ende der Spanien-Rundfahrt hat der Gesamtführende Nairo Quintana viel Zeit gegenüber seinem Verfolger Chris Froome eingebüßt. Im Einzel-Zeitfahren am Freitag war der 26-Jährige als Elfter 2:16 Minuten langsamer als der siegreiche Brite. Quintana verteidigte... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG