Titelverteidiger
Der Australier Cadel Evans gewann die Tour de France 2011. Foto: Stringer

Der Australier Cadel Evans gewann die Tour de France 2011. Foto: Stringer

dpa

Der Australier Cadel Evans gewann die Tour de France 2011. Foto: Stringer

Paris (dpa) - Die 100. Tour de France 2013 wird auf der Mittelmeerinsel Korsika gestartet. Das teilten die Veranstalter in Paris mit. Die Frankreich-Rundfahrt ist zum ersten Mal Gast auf Korsika, wo in zwei Jahren die ersten drei Etappen stattfinden sollen.

Der Prolog soll in Porto Vecchio gestartet werden. Berlin hat sich für die Ausrichtung des Tour-Starts 2016 oder 2017 beworben, im kommenden Jahr ist Lüttich der Startort.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer