Stuttgart (dpa) - Generali Haching und der VfB Friedrichshafen treffen in der nächsten Runde des Volleyball-Europapokals auf Gegner aus Polen.

Pokalsieger Haching muss in der ersten K.o.-Runde der Champions League gegen Jastrzebski Wegiel antreten, der deutsche Meister aus Friedrichshafen bekommt es in der «Challenge Round» der letzten acht Teams des CEV-Pokals mit Zaksa Kedzierzyn zu tun. Das ergab die Auslosung in Luxemburg. Beide deutschen Vereine haben am 2. Februar zunächst Heimrecht und müssen eine Woche später zu ihren Rückspielen nach Polen reisen. Friedrichshafen hatte das Weiterkommen in der Champions League verpasst.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer