Lausanne (dpa) - Die französische Stadt Annecy hat ihr offizielles Bewerbungsbuch für die Olympischen Winterspiele 2018 beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) abgegeben.

Die Delegation wurde in Lausanne in der Schweiz von Denis Masseglia, dem Chef des nationalen französischen Olympia-Komitees, und dem ehemaligen Slalom- Olympiasieger Jean-Pierre Vidal angeführt. Annecy bewirbt sich neben München und Pyeongchang in Südkorea um die Winterspiele 2018, die am 6. Juli im südafrikanischen Durban vergeben werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer