Enttäuscht
Hachings Volleyballer konnten im CEV-Cup erneut nicht gewinnen. Foto: Tobias Hase

Hachings Volleyballer konnten im CEV-Cup erneut nicht gewinnen. Foto: Tobias Hase

dpa

Hachings Volleyballer konnten im CEV-Cup erneut nicht gewinnen. Foto: Tobias Hase

Unterhaching (dpa) - Die Volleyballer von Generali Haching müssen im europäischen CEV-Cup um die Halbfinal-Teilnahme bangen.

Der deutsche Vizemeister verlor im Hinspiel der sogenannten Challenge Phase gegen die Italiener von Andreoli Latina mit 0:3 (23:25, 18:25, 24:26) und hat damit vor dem Rückspiel am kommenden Donnerstag keine guten Karten auf die Vorschlussrunde. Haching war Ende des vergangenen Jahres zwar als Dritter seiner Champions-League-Gruppe aus der europäischen Königsklasse ausgeschieden, darf nun aber im CEV-Pokal weiterspielen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer