Fußstapfen
Mick Schumacher fährt für das KSM Racing Team. Foto: Fredrik von Erichsen

Mick Schumacher fährt für das KSM Racing Team. Foto: Fredrik von Erichsen

dpa

Mick Schumacher fährt für das KSM Racing Team. Foto: Fredrik von Erichsen

Genk (dpa) - Mick Schumacher, Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, hat den Titel bei der Deutschen Junior Kart Meisterschaft knapp verpasst.

Der Junioren-Europameister und Vize-Weltmeister wurde beim Saisonfinale der DJKM im belgischen Genk noch von seinem Landsmann David Beckmann abgefangen.

Zwar war «Mick Junior», wie sich der 15-Jährige auf der Kartbahn nennt, zur letzten von fünf Stationen der DJKM als Gesamtführender angereist, wurde am Ende aber nur Vize-Meister hinter Titelträger Beckmann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer