Sport

Untersuchung über Einsatz von Magnussen

Monza (dpa) - Nach dem Unfall von Renault-Pilot Kevin Magnussen beim Formel-1-Rennen von Belgien wird eine Untersuchung am Donnerstag Aufschluss über seinen Start in Monza geben. «Ich fühle mich viel besser, was eine sehr gute Nachricht ist. Mehrere Untersuchungen belegen, dass ich fit zum Fahren... mehr

Rosberg überrascht von «Super-Bonus»-Hamilton

Spa-Francorchamps (dpa) - Auf die Frage nach einer kleinen Rest-Enttäuschung reagierte Spa-Sieger Nico Rosberg dann doch eher kurz angebunden. «Ich bin nicht enttäuscht, ich bin glücklich», betonte er. Er hatte allen Grund dazu: Der Start in die zweite Saisonhälfte der Formel 1 hätte kaum besser... mehr

Sieger-Gen mit Crash-Gefahr – Sorge wegen Verstappen

Spa-Francorchamps (dpa) - Nach seinem Crash-Kurs in Spa muss sich Max Verstappen auf eine unangenehme Fahrerbesprechung in dieser Woche gefasst machen. Am Sonntag startet die Formel 1 auf dem ultimativen High-Speed-Kurs Kurs im Rennkalender. Und Aktionen wie beim Klassiker in den Ardennen gegen... mehr

Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

Spa-Francorchamps (dpa) - 12. Sieg im 13. Rennen: Mercedes bleibt auch nach der Sommerpause das Maß aller Dinge in der Formel 1. Beim Großen Preis von Belgien kämpfen die Silberpfeile zunächst mit Schwierigkeiten. Als es drauf ankommt, legen sie - Team, Taktik und die beiden Piloten Nico Rosberg... mehr

Sport

Der Speed stimmt - Ferrari freut sich aufs Heimspiel

Spa-Francorchamps (dpa) - An den Cantuccini hatte Sebastian Vettel länger zu kauen als an dem nächsten unglücklichen Rennen in diesem Jahr. «Wir können erhobenen Hauptes die Strecke hier verlassen», betonte er im Motorhome seines Ferrari-Rennstalls. Das typisch italienische Gebäck hatte gemundet,... mehr

Rosberg im Pole- und Siegmodus - Nachteil Hamilton

Spa-Francorchamps (dpa) - Selbst auf dem längsten Kurs im Formel-1-Kalender ist die Pole Position nicht unwichtig. Deswegen will Nico Rosberg sich den besten Startplatz am Samstag auch sichern. Gelungen ist Rosberg das 2014 schon einmal. Gewinnen konnte der gebürtige Wiesbadener das Rennen damals... mehr

Verstappen Schnellster - Hamilton 30 Plätze nach hinten

Spa-Francorchamps (dpa) - Nicht Nico Rosberg, nicht Lewis Hamilton - für die Tagebestzeit beim Warmfahren für das erste Rennen nach den Formel-1-Ferien hat Fast-Lokalmatador Max Verstappen gesorgt. Der 18 Jahre alte, in Belgien geborene Niederländer und sein australischer Teamkollege Daniel... mehr

Hamilton startet von hinten - Rosberg hofft auf Spa-Sieg

Spa-Francorchamps (dpa) - Vorteil für einen noch fitteren Nico Rosberg: Nach einer Strafe gegen seinen WM-Widersacher Lewis Hamilton kann der deutsche Titelkandidat mit Optimismus in den zweiten Saisonabschnitt starten. «Es wird natürlich ein bisschen weniger schwierig sein, dadurch dass Lewis von... mehr

Aussichten der vier Deutschen beim Grand Prix von Belgien

Spa-Francorchamps (dpa) - Nico Rosberg will mit einem Sieg die erneute Wende im WM-Duell einleiten. Sebastian Vettel würde nur allzugern die Ferrari-Flaute beenden. Zwei der vier Deutschen peilen den Sieg oder wenigstens das Podest beim ersten Rennen nach der Sommerpause der Formel 1 an. Nico... mehr

Duell: Spitzenreiter Hamilton vs. Neuanfänger Rosberg

Spa-Francorchamps (dpa) – Lewis Hamilton genoss den Urlaub unter anderem mit karibischem Karneval auf Barbados, Nico Rosberg erholte sich von den Rückschlägen vor der Sommerpause mit Familie auf Ibiza. Nun sind beide Silberpfeil-Piloten bereit für den alles entscheidenden zweiten Abschnitt der... mehr

Formel 1

Verstappen auf Brutalo-Kurs

Spa-Francorchamps (dpa) - Niki Lauda wollte Max Verstappen schon zurück in die Fahrschule schicken. Und Kimi Räikkönen regte sich auch im klimatisierten Motorhome von Ferrari nach einigen hitzigen Duellen mit dem niederländischen Formel-1-Teenager in Belgien immer noch auf. «Hätte ich nicht... mehr

Tourenwagen

Citroën legt 2016 im Motorsport eine Pause ein

Paris (dpa) - Citroën tritt im nächsten Jahr nicht in der Rallye-WM an. 2017 wird das Team aus Versailles aber mit einem neuen Fahrzeug nach den neuen Reglement zurückkehren. Diese Entscheidung gab Citroën-Vorstand Linda Jackson bekannt. Aus der Tourenwagen-WM steigen die Franzosen ganz aus. Die... mehr

Motorrad

Moto2-Pilot Folger trotzt dem Regen und gewinnt in Brünn

Brünn (dpa) - Jonas Folger hat die Rivalen im Regen stehen lassen. Der 23 Jahre alte Moto2-Pilot feierte beim von widrigen Witterungsbedingungen begleiteten Grand Prix von Tschechien einen überlegenen Start-Ziel-Sieg und seinen insgesamt fünften Erfolg in der WM-Serie. «Das war ein super geiles... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG