Selbstbewusst
Benfica reist mit Rodrigo Machado und breiter Brust nach Leverkusen. Foto: Miguel A. Lopes

Benfica reist mit Rodrigo Machado und breiter Brust nach Leverkusen. Foto: Miguel A. Lopes

dpa

Benfica reist mit Rodrigo Machado und breiter Brust nach Leverkusen. Foto: Miguel A. Lopes

Funchal (dpa) - Der portugiesische Fußball-Rekordmeister Benfica Lissabon reist als Tabellenzweiter zum Europa-League-Spiel bei Bayer Leverkusen am Donnerstag.

Trotz der zwei Roten Karten für Oscar Cardozo and Nemanja Matic erkämpfte sich Benfica ein 2:2 bei Nacional Funchal. Mit 46 Punkten liegt Lissabon nach 18 Spieltagen gleichauf mit Spitzenreiter FC Porto, der gegen SC Olhanense nicht über ein 1:1 hinauskam.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer