Auftaktsieg
Der Kenianer David Rudisha ist der Weltrekordhalter über die 800 Meter.

Der Kenianer David Rudisha ist der Weltrekordhalter über die 800 Meter.

dpa

Der Kenianer David Rudisha ist der Weltrekordhalter über die 800 Meter.

Melbourne (dpa) - Weltrekordler David Rudisha aus Kenia ist mit einem Sieg in die WM-Saison der Leichtathleten gestartet. Der 22 Jahre alte Kenianer gewann das 800-Meter-Rennen beim Auftakt der World-Challenge-Serie im australischen Melbourne 1:43,88 Minuten vor Nick Symmonds aus den USA (1:45,09).

Die World Challenge ist die zweitgrößte Wettkampf-Reihe der Leichtathletik nach der Diamond League. Zu ihr gehört auch das Berliner ISTAF-Meeting am 11. September. Rudisha möchte in diesem Jahr bei der WM in Daegu/Südkorea seinen ersten internationalen Titel gewinnen. Im vergangenen Jahr hatte er auf seiner Spezialstrecke gleich zwei Weltrekorde binnen einer Woche aufgestellt. Die Bestzeit von 1:41,01 Minuten lief er in italienischen Rieti.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer