Sindelfingen (dpa) - Kugelstoßer Marco Schmidt vom VfL Sindelfingen hat beim Leichtathletik-Meeting «Sindelfingen Open» die Norm für die Hallen-Europameisterschaften erfüllt.

Bei der Eröffnung der baden-württembergischen Hallensaison im Sindelfinger Glaspalast lag Schmidt mit der Siegweite und der persönlichen Bestleistung von 20,20 Meter im letzten Versuch deutlich über der geforderten Marke (19,50) für die kontinentalen Titelkämpfe in Paris (4. bis 6. März). Schon zuvor hatte der Lokalmatador bei seinem starken Auftritt mit 19,72 Meter und 19,81 Meter die Norm übertroffen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer