Hürdensprinterin Cindy Roleder wurde Vorlauffünfte.
Hürdensprinterin Cindy Roleder wurde Vorlauffünfte.

Hürdensprinterin Cindy Roleder wurde Vorlauffünfte.

dpa

Hürdensprinterin Cindy Roleder wurde Vorlauffünfte.

Daegu (dpa) - Die Leipziger Hürdensprinterin Cindy Roleder hat das Halbfinale bei der Leichtathletik-WM in Daegu erreicht. In 13,01 Sekunden wurde die 22 Jahre alte deutsche Meisterin am Freitag Fünfte ihres Vorlaufs. Die schnellste Zeit lief die Australierin Sally Pearson mit 12,53 Sekunden. Ebenfalls in die Vorschlussrunde zogen Titelverteidigerin Brigitte Foster-Hylton aus Jamaika (12,96 Sekunden) und Olympiasiegerin Dawn Harper (USA/12,89) ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer