Hammerwerferin Kathrin Klaas in Aktion. Foto: Kerim Okten
Hammerwerferin Kathrin Klaas in Aktion. Foto: Kerim Okten

Hammerwerferin Kathrin Klaas in Aktion. Foto: Kerim Okten

dpa

Hammerwerferin Kathrin Klaas in Aktion. Foto: Kerim Okten

Moskau (dpa) - Hammerwerferin Kathrin Klaas hat beim Leichtathletik-Meeting in Moskau einen starken dritten Platz belegt.

Weiter als die 29 Jahre alte Frankfurterin warfen nur Ex-Weltmeisterin Anita Wlodarczyk aus Polen (74,28) sowie Olympiasiegerin Tatjana Lysenko aus Russland (72,97).

Klaas kam auf 71,89 Meter, Weltrekordhalterin Betty Heidler war nicht am Start. Der Hammerwurf-Wettbewerb fand einen Tag vor dem Hauptmeeting der World-Challenge-Serie statt, das am Dienstagnachmittag im Luschniki-Stadion beginnt. Dort findet vom 10. bis 18. August auch die Leichtathletik-WM statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer