Absage
David Rudisha wird in Doha nicht über 800 Meter starten. Foto: Stringer

David Rudisha wird in Doha nicht über 800 Meter starten. Foto: Stringer

dpa

David Rudisha wird in Doha nicht über 800 Meter starten. Foto: Stringer

Doha (dpa) - Die Wettkampf-Rückkehr von Leichtathletik-Star David Rudisha verzögert sich. Der 800-Meter-Weltrekordler sagte seinen Start beim Diamond-League-Meeting am kommenden Freitag in Doha wegen einer Wadenverletzung ab.

Dies teilten die Organisatoren des Meetings mit. Der Olympiasieger aus Kenia konnte wegen einer Knieverletzung im vorigen Jahr nur zwei Rennen absolvieren und büßte seinen Weltmeistertitel kampflos ein. In einer Stellungnahme zeigte sich Rudisha enttäuscht, dass er nicht in Katar antreten kann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer