Neuer Marathon-Star

Bekele fehlen sechs Sekunden zum Weltrekord in Berlin

Der dreimalige Bahn-Olympiasieger Kenenisa Bekele ist jetzt auch ein Marathon-Star. Äthiopiens Lauf-Legende verpasst den Weltrekord am Sonntag in Berlin nur um sechs Sekunden. Der Sieger nimmt seinem großen Landsmann Haile Gebrselassie aber den Landesrekord ab. mehr

Prokop: Rio war ein Ausrutscher

Berlin (dpa) - Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop sieht die deutschen Athleten trotz der mageren Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf dem richtigen Weg. Der «Süddeutschen Zeitung» sagte Prokop: «Wir nehmen seit Jahren international einen Spitzenplatz ein.» Das mäßige... mehr

Kipsang greift Marathon-Weltrekord an - Premiere für Bekele

41 283 Läuferinnen und Läufer, 185 Handbiker, 37 Rollstuhlfahrer, 5445 Inlineskater: Auch der 43. Berlin-Marathon lockt Amateure und Profis an die Spree. Fällt am Sonntag zum achten Mal der Männer-Weltrekord? Wilson Kipsang hat einen Plan - wie 2013. mehr

«Berlin fliegt»: Deutschland gewinnt Fünfländerkampf

Berlin (dpa) - Die deutschen Leichtathleten haben wie im Vorjahr den Länderkampf «Berlin fliegt» gewonnen. Bei der innovativen Show am Brandenburger Tor setzte sich das Gastgeber-Trio mit 46 Punkten vor Großbritannien (40,5) und Frankreich (24,5) durch. Italien wurde Vierter (20) vor Spanien (17).... mehr

Heidler lässt den Hammer fallen - und sagt tschüss

Borkum (dpa) - Die Stahlkugel fliegt, der Hammer schlägt ein, Sand spritzt auf - und die aktive Spitzensportlerin Betty Heidler gibt's nicht mehr. Am Strand von Borkum hat sich Deutschlands überragende Hammerwerferin des vergangenen Jahrzehnts am Samstag von ihren Fans verabschiedet. Endgültig. Die... mehr

Hammerwerferin Heidler beendet Karriere bei Strandparty

Borkum (dpa) - Bei einer sportlichen Strandparty auf der Nordseeinsel Borkum hat Weltklasse-Hammerwerferin Betty Heidler ihre aktive Karriere beendet. Ihre letzten sechs Versuche setzte die 32 Jahre alte Berlinerin in den Sand - den ungewöhnlichen Wettkampf beendete sie als Siegerin mit starken... mehr

Multitalent Sandi Morris singt nach 5-Meter-Höhenflug

Brüssel (dpa) - Sie jubelt und lacht, das neongelbe Stirnband leuchtet, und dann singt Sandi Morris den Journalisten auf der Pressekonferenz sogar noch ein Ständchen. In der Brüsseler Nacht katapultiert sich die Stabhochspringerin aus den USA in den Fünf-Meter-Club. Das schafften vor der... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG